Navigation

Sonntag, 26. Juli 2015

Verbotenes Verlangen



Charaktervorstellung: Verbotenes Verlangen von Annabelle Benn

Einen wunderschönen Sonntag, liebster Leser!

Eine weitere Blogtour hat den Weg auf unseren Blog gefunden und nachdem ihr gestern bei Ekaterina eine wunderbare Buchvorstellung mit einem Leseeindruck finden konntet, möchten wir euch heute die Charaktere der Gesamtausgabe "Verbotenes Verlangen" von Annabelle Benn vorstellen.

Lucas ist ein ehemaliger, erfolgreicher Anwalt aus England und 28 Jahre alt. Er kommt nach Kambodscha, um sich selbst zu finden, nachdem sein Privatleben in Trümmern liegt. Lucas kommt während der Geschichte selbstsicher, arrogant und dominant rüber, teilweise auch mitfühlend und sensibel, weil er auf einige Ereignisse sehr emotional reagiert.
Laut Allegra ist er sehr sexy, gut aussehend und einfach nur anbetungswürdig.
Lucas will sich ein neues Leben aufbauen und beginnt an einer Schule als Englischlehrer zu unterrichten. Er ist gerne unter Menschen, sehr gesellig und liebt seinen neuen Beruf, obwohl dieser einige Probleme mit sich bringt.
Lucas ist gesellig und geht gerne auf Partys, dabei ist er offen und spricht die Menschen um sich herum an.

Allegra ist die Tochter einer Hilfsorganisation und 18 Jahre alt. Sie ist Schülerin und liebt es, auszugehen und mit ihren Freunden Spaß zu haben. Nachdem sie sich in Lucas verkuckt hat, fragt sie sich oft, wieso sie keine Gefühle für ihren besten Freund entwickeln kann, wo er doch für sie schwärmt
Allegra ist eine Romantikerin, manchmal wirkte sie auf mich naiv, denn sie ist Lucas gänzlich verfallen. Im Verlauf der Geschichte entpuppt sie sich als eine junge, schlagfertige und kluge Frau, dabei zeigt sie auch ein devotes Verhalten gegenüber Lucas.
Auch sie sucht den Ort, an den sie gehört und hofft, dass sie in Lucas ihren Seelenverwandten gefunden hat.
Wenn man Lucas glaubt, dann ist sie anziehend und attraktiv, klein und zierlich, mit Kurven an den richtigen Stellen.
Während sie ihre eigene Mitte findet und endlich mit beiden Beinen im Leben anzukommen scheint, entscheidet sie sich Anwältin zu werden.

In meinen Augen haben sie sich wirklich verdient und passen gut zusammen.


Morgen geht es bei Beate weiter mit einem äußerst interessanten Autoreninterview mit Annabelle Benn. Also seid gespannt und werft einen Blick rein ;)

1 Kommentar:

  1. Hi also für mich hören sich die Protagonisten schon mal interessant an. Werd mir nachher mal ne Leseprobe runterlanden und gucken wie es ist. Danke und einen schönen Sonntag.
    LG Ricarda; - )

    AntwortenLöschen