Navigation

Samstag, 13. Juni 2015

Im Reich des Vampirs

Name: Im Reich des Vampirs
Autor: Karen Marie Moning
Seitenzahl: 354
Verlag: ullstein
ISBN: 978-3-548-26602-2
Bücherreihe: Band 2 der Fever Reihe
Preis: 8,95€

Klappentext:
Bei der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester ist die junge MacKayla in die Fänge einer dunklen, gefährlichen Macht geraten. Aus dem Reich der Vampire und Feen führt jetzt nur ein Weg heraus: Sie muss in den Besitz des uralten Buchs der schwarzen Magie gelangen. Unterstützung findet Mac in dem geheimnisvollen, attraktiven Buchhändler Barrons, der sich mit Vampiren bestens auskennt. Aber kann sie ihm überhaupt trauen- im Kampf gegen das Böse?

Meine Meinung:
Auch beim zweiten Band ist der Titel des Buches falsch übersetzt und vollkommen irreführend. Denn wie in Band 1, kommt auch hier kein Vampir vor!
Der Inhalt war schon weit besser als im ersten Teil, auch wenn das Ende meiner Meinung nach nicht gerade das Beste ist. Klar, man wird damit verlockt den nächsten Teil zu kaufen aber ich finde man hätte das irgendwie so wie bei Band 1 lösen können, dass das Ende einigermaßen geschlossen ist und man sich nicht tausend Fragen stellt. Gut fand ich auch, dass nun die Organisation der Sidhe Seherinnen dazu kommt, so ist Mac nun nicht mehr ganz allein auch wenn es mit der Organisation eher zu Ärger kommt. Außerdem kommen so nun viele neue und interessante Charaktere dazu, die die Handlung noch etwas spannender machen.
Desweiteren merkt man schon eine leichte Veränderung von Mac, sie ist nicht mehr ganz so die hilflose Barbie wie im ersten Band. Barrons hingegen ist noch immer ein wandelndes Geheimnis, was seinen Charakter nur weiterhin immer spannender und mysteriöser macht.
Fazit:
Ein gutes Buch, lohnt sich zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen