Navigation

Dienstag, 16. Juni 2015

Bullet Catcher Alex

Name: Bullet Catcher Alex
Autor: Roxanne St. Claire
Seitenzahl: 336
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-8025-8348-3
Bücherreihe: Band 1 der Bullet Catcher Reihe
Preis: 9,95€

Klappentext:
Privatdetektivin Jasmine Adams soll eigentlich nur für ein paar Tage den Platz ihrer Zwillingsschwester einnehmen, während die Nachrichtensprecherin einer heißen Story nachgeht. Doch schnell wird das Verwirrspiel zu tödlichem Ernst. Jasmine gerät in das Visier eines Mörders, und nur der attraktive Bodyguard Alex Romero steht zwischen ihr und dem Tod....

Meine Meinung:
Dies ist ausnahmsweise mal kein Fantasybuch und trotzdem habe ich mich dazu entschieden es zu lesen. Ich wurde auch nicht enttäuscht, das Buch finde ich wirklich sehr spannend und die Vampire und Werwölfe haben mir keinen Moment lang gefehlt. Es ist wirklich eine spannende Story, zuerst liest man wie Alex einfach nur seine Klientin beschützen soll und dann findet man sich plötzlich in einem Kriminalfall wieder, in dem man munter mitfiebert, wer nun der Böse ist und dann ist es am Ende nicht so wie man dachte. Neben der Spannung gibt es aber auch amüsante Momente, z.B. Wenn Jasmine jedesmal versucht ihren lästigen Bodyguard loszuwerden. Was mich ein wenig störte, waren die spanischen Begriffe, die Alex verwendet. Zwar kann man sich manchmal denken was er sagt, aber es wäre schöner gewesen eine Übrsetzung zu haben.
Aber ansonsten finde ich diesen Roman wirklich schön und auch die Charaktere wurden mir sehr schnell sympathisch. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bände und bin schon gespannt, wie es weiter geht mit den Bullet Catchern.
Fazit:
Ein spannendes und gleichzeitig amüsantes Buch, auf jeden Fall lesenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen