Navigation

Montag, 13. April 2015

Drachenreiter

Name: Drachenreiter
Autor: Cornelia Funke
Seitenzahl: 447
Verlag: Dressler
ISBN: 3-7915-0454-1
Bücherreihe: /
Preis: 17,90€
Klappentext:

"Der Drache breitete die schimmernden Flügel aus und stieß sich von der Erde ab. Ben hielt den Atem an und klammerte sich fest an Lungs Zacken. Höher und höher stieg der Drache. Die Nacht umfing sie mit Dunkelheit und Stille...."

Meine Meinung:

Dass ich dieses Buch gelesen habe ist schon eine ganze Weile her, aber noch immer ist es eines meiner Favoriten. In dem Buch geht es um den Drachen Lung, der zusammen mit dem Jungen Ben und dem Kobold Schwefelfell den Saum des Himmels sucht. Der letzte Ort, an den die Menschen noch nicht vordringen konnten und die Drachen leben können. Unterwegs treffen sie auf neue Freunde, müssen aber auch viele Gefahren bestehen.
Das Buch beschreibt eine wirklich schöne Geschichte und zeigt wieder deutlich, dass die Menschen alles zerstören, was ihnen in den Weg kommt. Man lernt Drachen, Kobolde und andere Wesen kennen, wie man sie bisher noch nicht sah. Die ganze Zeit über hofft man, dass Lung es schafft, den Saum des Himmels zu finden und somit seine Art zu retten. Und jedesmal, wenn eine schwierige Situation gemeistert wurde, kommt ein neues Abenteuer auf die drei zu. Mitfiebern bis zum Ende ist angesagt, bis hin zum großen Kampf mit dem bösen Drachen Nesselbrand. Desweiteren beinhaltet das Buch einige Bilder, die ich persönlich sehr schön finde und die auch gut dazu passen. 

Fazit:
Im Großen und Ganzen eine ganz wunderbare Geschichte, die sich gut eignet, um sie auch den Kindern vorzulesen.

1 Kommentar:

  1. Also ich muss ja gestehen, dass ich bisher noch kein einziges Buch von ihr gelesen habe....aber einige Verfilmungen kenne ich bereits :-) Vielleicht sollte ich mal mit einem Buch von ihr beginnen.

    LG Eva

    P.S. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog - Scattys Bücherblog :-)

    AntwortenLöschen